man ist nicht rechts, wenn man realist ist | ❤

Ich habe mir diese Überschrift aus dem Kurier kopiert, da das für mich eine Aussage ist, der ich voll und ganz nur zustimmen kann. Die Headline stammt aus dem Vorjahr, ist für mich aber von besonderer Relevanz, werde ich doch selbst oft in den Kommentaren meiner Blogbeiträge ins rechte Eck gedrängt.

Dass diese Aussage ein österreichischer Politiker macht, erzeugt in mir das Gefühl, dass doch noch nicht alle Hoffnung in diesem Land verloren ist. Die Hoffnung, dass wir alle (naja, nicht alle) wieder zur Vernunft kommen. Dass wir uns nicht nur in „Rechts“ und „Links“ einteilen lassen. Dass wir keine Nazis, Rassisten und Ausländerhasser sind. Sondern, dass es auch viele Realisten in unserem Land gibt. Menschen, die ihr Herz am rechten Fleck haben, aber ein Herz der Vernunft, ein Herz, das auch erkennen kann, wenn vieles aus dem Ruder läuft.

Für mich sind Realisten Menschen, die zu dem auch stehen, was sie sagen, die für ihre Meinung eintreten, aber auch andere Meinungen akzeptieren. Die aber auch sagen, wenn etwas nicht realisierbar ist, die den Mund aufmachen, wenn andere dabei sind, aus Unwissen, Unkenntnis und aus eigenem Egoismus vieles zu zerstören, das andere Generationen für sie geschaffen hatten.

Ich weiß, für gar nicht so wenige Stimmen in unserem Land, sind Realisten gleich Rassisten und menschenverachtende FPÖ-Anhänger. Diese Menschen verfolgen ihre eigenen Ziele, auch wenn sie noch so unrealistisch sind. Sie träumen von einer Welt, wie sie sie gerne für sich hätten, aber ohne Rücksicht auf Andere und die Realität. Dafür opfern sie alles, was bislang von Wert war. Sie opfern unsere Sicherheit und unseren Wohlstand.

Und alles, was sich ihnen entgegenstellt, ist daher gleich rechtsradikal und unmenschlich. Aber so wie der junge österreichische Außenminister sagt, und man kann ihm dafür nur dankbar sein. „Man ist nicht rechts, wenn man Realist ist“

Sehr weise Worte, das zeigt auch, dass man, wenn man realistisch denkt und handelt, auch in jungen Jahren schon sehr weise sein kann. Das gibt mir Hoffnung. Danke, Herr Kurz!

hier geht es zum original-artikel:

–> https://www.fischundfleisch.com/herbert/kurz-man-ist-nicht-rechts-wenn-man-realist-ist-23529

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s