Als er schrie… | ♥

Als er schrie…

sind wir ihm wie aus dem Gesicht geschnitten

Golgotha
Wann…
wenn nicht um die neunte Stunde?
als er schrie
sind wir ihm wie aus dem Gesicht geschnitten.
Nur seinen Schrei nehmen wir ihm noch ab
und verstärken ihn in aller Munde.
Als er schrie, sind wir ihm wie aus dem Gesicht geschnitten:
– der Schrei der Verzweiflung
– der Schrei des Schmerzes
– der Schrei der Ohnmacht
– der Schrei der Angst
– der Todesschrei.In all diesen Schreien sind wir IHM
wie aus dem Gesicht geschnitten….

Unser Schrei wird zu SEINEM Schrei,
SEIN Schrei zu unserem Schrei….
In der tiefsten Not unseres Lebens sind wir IHM
wie aus dem Gesicht geschnitten….

(Eva Zeller)

Image
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s